#1: A Knightmare on Wall Street

Die Geschichte von Knight Capital mutet wie ein Best-of von Bad Practices in der Softwareentwicklung an. Viele Jahre hat das Unternehmen Glück. Aber an diesem schicksalhaften 1. August 2012 wird eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, die das Unternehmen in nur 45 Minuten einen Verlust von 460 Millionen Dollar beschert.

Ich verzichte bei dieser Geschichte auf die meisten Fachbegriffe aus der Finanzwelt. Das spare ich mir für Wolfgangs Börsen-Podcast auf. Außerdem rechne ich durch, wieviele Sekunden Jeff Bezos arbeiten muss, um mein Gehalt zu übertreffen.

Erkenntnis der Folge: Wenn man sich direkt am Anfang der Recherche verliest und statt “Peg” versehentlich “Pug” liest, so bekommt man diesen Mops nicht mehr aus dem Kopf.

#0: Hello World – Eins oder Null, das ist hier die Frage!

Da der erste Schritt bekanntlich der schwerste ist, fange ich einfach mit dem nullten Schritt an. Ich erzähle etwas über das Konzept von Digitale Anomalien und über meinen Background. Am Beispiel vom Off-by-one-Bug erkläre ich, wie und warum Fehler in Programmen auftreten und wie eine vernünftige Fehlerkultur hier helfen kann.

Und weil ich das Prinzip vom Hauptspeicher mit MS-Excel verglichen habe, werde ich höchstwahrscheinlich in der Computer-Hölle landen und für die nächsten 1000 Jahre Solitär auf einem alten Computer mit Windows 3.11 spielen müssen.